Agios Georgios

Im südlichen Teil Kretas, außerhalb vom Dorf Agia Galini, erstreckt sich der Strand von Agios Georgios. Weg vom Lärm und Trubel zeichnet sich dieser Strand durch seinen unberührten Strand mit blauem, kristallklarem Wasser aus und bietet sich damit ideal für erholsame Ferien an.

Auf den Weg nach Agios Georgios erwarten Sie viele Fahrtrouten, die zu kleinen Klöstern und ruhigen Kieselstränden führen.

Der ideale Ort
für erholsame Ferien!

Kontakt

Wir antworten gerne auf
Ihre Fragen.

Sehenswürdigkeiten

Taverne

Seit 1977 genießen hier unsere Gäste kretische Gerichte und den wunderbaren Blick auf das Libysche Meer.

Hier erwarten Sie frischer Fisch, lebender Hummer und lokale Köstlichkeiten. Genießen Sie die kretische Küche als wären Sie auf einer Kreuzfahrt.

Unsere Taverne hält die strikten Sicherheitsnormen HACCP und ISO ein.

Mehr ansehen

Red Sand beach

This beach (Red Sand) aka Kokkini Ammos is a secluded beach which can be reached only by foot – with the reddish sand that bestows on it its name, and turquoise waters.

It is open to the strong south winds, and not very organized – just a few umbrellas and sunbeds, as well as a small café-canteen, built roughly out of stone. It is sensible, if you visit, to take all you need with you as the canteen is not always open, and there are no tavernas or shops nearby.

Kokkini Ammos and surrounding area has been included in the EC ecological network of Natura 2000: a protected refuge of the Mediterranean Monk seal, the loggerhead turtles (Kareta kareta) and other animals.

Mehr ansehen

Fragokastelo Strand

Ein wunderschöner Strand direkt neben der gleichnamigen venezianischen Festung. Der Besucher kann ihn genießen wenn es nicht zu windig ist. Rund um die Festung gibt es einige Tavernen. Die Fahrt ist relativ schwierig aber sehr malerisch.

Mehr ansehen

Plakias beach

Ein Küstendorf mit einem kleinen Hafen und einem großen Strand, der über Sonnenschirme und Liegenstühle verfügt. Im Ort gibt es zahlreiche Restaurants, Cafés und Supermärkte.

Mehr ansehen

Matala beach

Der Strand von Matala ist seit der Antike bewohnt worden. Die damaligen Bewohner gruben eine Reihe von Höhlen in das weiche Gestein des Berges. In den 70er Jahren lebten dort die Hippies und machten diese Höhlen weltweit bekannt. Der Strand bietet Sonnenschirme und Liegestühle. In der Siedlung gibt es Geschäfte, Restaurants, Cafés und Bars.

Mehr ansehen

Akoumia beach

Ein großer Strand mit Kieselsteinen direkt neben dem von Triopetra. Das Wasser wird schnell tiefer. Bei Wind ist dieser Strand nicht zu empfehlen.

Mehr ansehen

Gallery